Mal ganz was Neues... + "Blind Date"

Hallo, meine Lieben.

Wie geht es euch? Ich schreibe doch tatsächlich mal wieder - und das hat zwei idiotische Gründe: 1. Mir ist unglaublich langweilig. 2. Geht es mir nicht gut, einfach mies halt, ein schlechter Tag irgendwie.

Mein "Körper-Akzeptanz-Wohlfühl"-Stand schwankt. Es ist aber wirklich in letzter Zeit so, dass ich es nicht mehr darauf ansetze abzunehmen - nur überfressen will ich mich nicht und wenn's noch ein bisschen weniger wäre, würde es mich auch nicht stören. Aber ich bin nicht mehr selbstzerstörerisch oder auf dem Trip mich in Grund und Boden selbst niederzumachen, wenn mal ein Tag voller Essen anstand. Im Moment ist es leider so, dass ich total unter Appetitlosigkeit leide. Ich mag nichts essen und wenn mir essen zu nahe kommt, dann wird mir schlecht... Das ist nicht gut und höchstwahrscheinlich ein Grund, warum es mir heute nicht so toll geht. Essen macht nämlich glücklig und Nichtessen macht unglücklich, das weiß ich mittlerweile. Es muss alles nur sein GESUNDES Maß haben.

Ich bin halt, was ich bin und entweder nimmt man mich so oder man lässt es, aber dann muss ich mit der Person auch nichts zu tun haben. Mit dem Gedanken habe ich etwas zum aller ersten Mal gemacht: Ich habe mich mit einem Typen, den ich letzten Freitag in 'ner Disco kennengelernt hab, getroffen. Er war lieb und deswegen dachte ich: wieso nicht? Schlimmer als "schlimm" werden, kann's auch nicht, haha. Na ja... Es war lustig, FAND ICH. Ich glaub für ihn, war's eher 'ne Enttäuschung. Ich bin nun mal tollpatschig, peinlich, kindisch und nicht sehr gesprächig. Aber ich habe mir die größte Mühe gegeben, dass es trotzdem ein netter Abend wird. Wenn ich nun aber zurückdenke, glaube ich, dass es für ihn ein einziger Reinfall war. Ich wünsche es anders. Mal sehen, was draus wird. Wenn er sich noch einmal meldet, wär's toll. Ansonsten habe ich was in den Sand gesetzt.

Na ja, wie auch immer. Das Leben läuft weiter. Wie auch bei euch, also glaubt fest an euch und zweifelt nicht an eurem Können. Zeigt der Welt, was ihr ihr zu bieten habt und sie wird es begeistert anerkennen.

In Liebe
Pumpernickl

15.9.09 16:18
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


nicki19 (15.9.09 23:08)
Hach ich find das immer wieder toll wenn so ein verwaister Blog mal wieder einen neuen Eintrag hat .
Ich glaub nicht dass es sehr schlimm ist wenn man tollpatschig ist mit einem Typen den man eventuel mag. Es ist halt ein Zeichen für Unsicherheit, und wenn es der richtige Typ ist dann wird er das schon merken oder sogar süss finden xD.
Sonst scheint es dir ja nicht schlecht zu gehen, das ist ja schon was wert.
Ich schicke dir ganz viele liebe Grüsse <3


Lunaire Fée / Website (21.9.09 23:39)
Hey =)
Vielleicht mag er das ja an dir? Ich drück dir die Daumen, dass es klappt und er sich wieder meldet..danke übrigens für deine Mail bei myblog..aber wie gesagt, du hast den falschen Blog angeklickt.du musst auf http://lunaire-fee.myblog.de
Liebste Grüße Lunaire Fée

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Hallo, meine Lieben,
derzeit macht dieser Blog keinen Sinn. Ich weiß nicht, ob es gut oder schlecht ist, weil das Schreiben befreit, aber auch reinreiten kann. Ich werde erst einmal den Weg wählen und meine Inhalte hier nicht mehr zugänglich machen. Aber nicht alle, denn ich möchte euch allen noch etwas auf den Weg geben:
Lebt euer Leben! Lebt es, liebt es, saugt alles in euch auf!
Fliegt auf die Fr*, schluckt Staub, heult und seid verletzt.
Das gehört dazu. So ist das, da muss man durch und es tut weh.
Das Wichtige dann ist nur, dass ihr nicht vergesst, wieder aufzustehen. Und man kann immer aufstehen, immer, immer. Selbst wenn man glaubt, dass es nicht geht.
Dann glaubt bitte an euch. Ihr könnt alles - und ich meine wirklich ALLES schaffen, was ihr wirklich wollt! Es ist schwer, geht kleine Schritte und ihr werdet jeden Berg erklimmen können. Ihr seid stark, auch wenn es schwache Momente gibt. Man kann nur wachsen und man wächst mit jeder Situation.
Geht nicht kaputt. Lasst euch nicht zerstören. Und noch viel wichtiger: Zerstört euch nicht selbst.
Das habt ihr nicht verdient.
Geht raus in die Welt, atmet tief ein und spürt einfach das Leben.
Lächelt, wenn ihr könnt. Lacht, wenn ihr es schafft.
Das Leben ist wunderschön.
Ich wünsche euch das Beste! Ich wünsche euch Glück und Liebe! Ich wünsche euch Kraft! Ich wünsche euch einen starken, unerschütterlichen Glauben an euch selbst! Ich wünsche euch ein Lachen...
In Liebe
Pumpernickl <3

Ps. Ihr könnt noch Kontakt zu mir halten. Entweder wenn ihr hier bei Myblog eine Nachricht schreibt oder unter pumpernickl@ymail.com. Ich bin nicht die schnellste Beantworterin, aber es kommt immer eine Antwort. Ich werde aber auch ab und zu auf euren Blogs vorbeischauen. Ich werde mich so oder so sehr über eine Antwort von euch freuen. (:

Das schreibende Vollkornbrot
lesen.

Gratis bloggen bei
myblog.de

Wer den anderen liebt,
lässt ihn gelten,
so wie er ist,
wie er gewesen ist
und wie er sein wird.
(Michel Quoist)